POL-FL: Schafflund (SL-FL) – Raub am 16.02.2016 war vorgetäuscht

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Schafflund (SL-FL) – Raub am 16.02.2016 war vorgetäuscht
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Schafflund (ots) – Wie bereits berichtet, sollte es am 16.02.2016 zu einem Raub an der Hauptstraße in Schafflund gekommen sein. Die Polizei suchte im Anschluss daran auch Mithilfe eines Zeugenaufrufes nach den zwei beschriebenen Tätern mit südländischem Erscheinungsbild.

Ermittlungen der Kriminalpolizei Flensburg ergaben, dass sich der Raub nicht ereignet hat. Durch die Nachvernehmung der Anzeigenden wurde dies bestätigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.