POL-FL: Ostenfeld (NF): -Zeugenaufruf- Einbruch obwohl nur 30 Minuten außer Haus

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Ostenfeld (NF): -Zeugenaufruf- Einbruch obwohl nur 30 Minuten außer Haus
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Husum (ots) – Donnerstagabend, 19.12.13, in der Zeit von 17:20 Uhr – 17:50 Uhr verschaffte man sich gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Fritz- Jebe- Straße in Ostenfeld bei Husum.

Die 63-jährige Hauseigentümerin hatte nur für etwa eine halbe Stunde das Haus verlassen, als eingebrochen wurde. Die Täter wurden vermutlich bei der Tatausführung durch die 63- jährige gestört und konnten ohne Stehlgut unerkannt entkommen.

Der Hauseigentümerin ist am Tattag, gegen 15:30 Uhr, ein weißer Ford Transit in ihrer Straße aufgefallen. Wer zu diesem Ford Transit nähere Angaben machen kann meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei in Husum unter Tel.: 04841/ 830-402 oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls wurde eingeleitet, Spuren gesichert.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.