POL-FL: Ockholm (NF)- Tötungsdelikt in einer Familie

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Niebüll (ots) – Freitagmorgen, 28.02.14, kam es in Ockholm in Nordfriesland zu einem Tötungsdelikt. Dort kam eine 66- jährige Frau vermutlich durch Gewalteinwirkung zu Tode. 

Der Verdacht richtet sich gegen den 73- jährigen Ehemann. Dieser konnte vorläufig festgenommen werden. 

Die Bezirkskriminalinspektion Flensburg hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Eine Obduktion der Leiche wurde angeordnet. 

Weitere Angaben zur Sache können zurzeit noch nicht erfolgen, da die Ermittlungen noch andauern. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.