POL-FL: Niesgrau (SL-FL) – Samstagmittag: 46-jähriger Motorradfahrer tödlich verunfallt, B199 voll gesperrt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Niesgrau (SL-FL) – Samstagmittag: 46-jähriger Motorradfahrer tödlich verunfallt, B199 voll gesperrt
Bewerte diesen Beitrag

Niesgrau (ots) – Samstagmittag, 03.05.14, gegen 12:15 Uhr, kam es auf der B199 bei Niesgrau in Höhe der Abfahrt Ohrfeld zum Unfall zwischen einem schwarzen BMW X3 und einem Motorradfahrer auf seiner Harley Davidson infolge dessen der 46-jährige Motorradfahrer noch am Unfallort seinen Verletzungen erlag.

Der 40-jährige BMW-Fahrer bog von der B199 in die Straße Ohrfeld ab und übersah ersten Erkenntnissen zur Folge den entgegenkommenden Kradfahrer.

Es kam zur Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls waren beide Fahrzeuge ineinander verkeilt. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich dabei so schwer, daß er noch am Unfallort verstarb.

Der 40-jährige BMW-Fahrer und seine hochschwangere 25-jährige Beifahrerin verletzten sich ersten Erkenntnissen zur Folge leicht. Rettungswagen brachten das Ehepaar für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus.

Ein Sachverständiger unterstützte die unfallaufnehmenden Beamten vom Polizeirevier Kappeln.

Die Fahrzeuge wurden mit Abschleppunternehmen geborgen. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro.

Für die Dauer der Bergungs- und Rettungsarbeiten war die B199 im Bereich bis 14:45 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.