POL-FL: Niebüll – An der Autoverladung geschnappt! Mutmaßlicher Sexualstraftäter festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Niebüll – An der Autoverladung geschnappt! Mutmaßlicher Sexualstraftäter festgenommen
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Niebüll (ots) – Am Mittwochmittag konnten Beamte des Polizeirevieres in Niebüll einen Mann festnehmen, der per Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Bremen, wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern, zur Fahndung ausgeschrieben war. Der Zugriff erfolgte, nach Hinweisen von Zielfahndern des LKA Bremen, an der Bahnverladung Niebüll. Der 43-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen und wurde anschließend dem zuständigen Haftrichter beim Amtsgericht Niebüll vorgeführt. Dieser ordnete den Vollzug der Untersuchungshaft an. Der Mann wurde in die JVA Flensburg verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.