POL-FL: List (Sylt) – Havarie im Hafen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: List (Sylt) – Havarie im Hafen
Bewerte diesen Beitrag

List (Sylt) (ots) – Montag, 12.10.2015, gegen 08:03 Uhr kam es beim Einlaufen in den Hafen List auf Sylt zur Kollision zwischen dem knapp 22 m langen und 6 m breiten Forschungsschiff des Alfred Wegener Institutes „MYA 2“ und zwei an der Pier festgemachten Schiffen. Neben Schäden an dem Verursacherschiff entstanden nicht unerhebliche Schäden an dem Seenotrettungskreuzer „PIDDER LÜNG“ der DGzRS und dem Sportmotorboot „MIA“. Personen wurden nicht verletzt, Schiffsbetriebsstoffe traten nicht aus. Die Seeunfallaufnahme wurde vom WSPR Brunsbüttel durchgeführt. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Mandy Lorenzen Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.