POL-FL: Leck – Mittwochabend: Alkoholisierter Autofahrer verstirbt nach Unfall

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Leck (ots) – Mittwoch, 24.06.2015, gegen 20:40 Uhr, befuhr ein 58-jähriger mit seinem Ford die K 115 zwischen Leck und Lindholm. Hinter einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug auf den Grünstreifen, der Fahrer versuchte gegenzulenken, verlor aber die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug wurde in einen linksseitig der Straße gelegenen Graben geschleudert, wo es auf dem Dach liegen blieb. Der 58-jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den alarmierten Rettungskräften befreit und reanimiert werden. Der Mann wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wo er noch in der Nacht seinen Verletzungen erlag. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Mandy Lorenzen Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.