POL-FL: Langenhorn – Zeugen gesucht nach Raubüberfall auf Tankstelle

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Langenhorn (NF) (ots) –

Freitagabend, 27.06.14, gegen 19:25 Uhr, kam es durch einen männlichen Täter zu einem Raubüberfall auf die TEAM Tankstelle an der B 5 in Langenhorn.

Der Täter trat an den jugendlichen Kassierer heran und forderte ihn unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe von Bargeld auf.

Der Kassierer steckte den Kasseninhalt in eine Plastiktüte, sowie nach Aufforderung des Täters noch einige Zigaretten. Die Höhe des entwendeten Bargeldes steht noch nicht fest.

Der Täter flüchtete aus der Tankstelle und lief auf der B 5 in Richtung Bredstedt.

Zeugen hatten beobachtet, wie sich der Täter in einiger Entfernung einen Rucksack und ein Fahrrad aus dem Straßengraben zog. Er flüchtete auf diesem in einen Sandweg der auf den Oster- Borgweg mündet.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: etwa 1,80m groß, schlanke Figur, osteuropäischer Typus, er sprach mit ausländischem Akzent. Er war bekleidet mit einer schwarzen Jacke, grauem T-Shirt, beige Hose, schwarzen Wollmütze und einer dunklen Sonnenbrille. Bei dem Rucksack soll es sich um eine Art Wanderrucksack gehandelt haben. Nähere Angaben konnten nicht gewonnen werden.

Mehrere Streifenwagen nahmen die Fahndung im Nahbereich auf, jedoch ohne Erfolg.

Beamte von der Polizeistation Bredstedt sicherten Spuren und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen einer Räuberischen Erpressung ein.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04661/4011-0 bei der Kriminalpolizeistelle in Niebüll.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.