POL-FL: Kreise SL-FL/NF: Polizeidienststellen telefonisch nicht erreichbar

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Kreise SL-FL/NF: Polizeidienststellen telefonisch nicht erreichbar
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Kreise: SL-FL/NF (ots) – Einige Dienststellen der Polizeidirektion Flensburg sind derzeit telefonisch und über die bekannten E-Mailadressen nicht erreichbar. Wie lange die Störungen anhalten, kann nicht gesagt werden.

Betroffen sind derzeit die Dienststellen am Standort Schleswig, beim PABR Nord in Schuby, in Silberstedt, Mittelangeln, Husum und Sylt.

In Notfällen ist die Polizei über die Notrufnummer 110 erreichbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.