POL-FL: Husum – Zeugen gesucht nach „Parkrempler“

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Husum – Zeugen gesucht nach „Parkrempler“
Bewerte diesen Beitrag

Husum (ots) – Dienstag, 01.07.14, in dem Zeitraum zwischen 12:15 Uhr und 16:50 Uhr, kam es in der Mommsenstraße 6 in Husum zu einem Unfall, bei dem sich der Verursacher, ohne sich um Weiteres zu kümmern davon stahl.

Ein unbekannter Unfallverursacher fuhr einen am rechten Fahrbahnrand parkenden blauen Opel Corsa an. Dieser wurde im Frontbereich so beschädigt, dass ein Schaden von 500EUR entstand.

Eine Streife vom Polizeirevier Husum nahm den Unfall auf und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei in Husum unter 04841/830-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.