POL-FL: Husum – Raubüberfall auf Prostituierte geklärt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Husum – Raubüberfall auf Prostituierte geklärt
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Husum (ots) – Mittwochabend, 12.08.15, gegen 17:45 Uhr, kam es in der Wilhelmstraße in Husum auf einem Hinterhof vor der Arbeitswohnung einer Prostituierten zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, infolge dessen drei Beteiligte leicht verletzt wurden.

Ein Mann hatte zuvor Zutritt zur Wohnung begehrt und war dabei als Tatverdächtiger für zurückliegende Raubüberfälle erkannt worden: Ebenfalls Mittwochabend, 29.7.15, hatte man einer Prostituierten unter Vorhalt einer Schusswaffe in der Wohnung das Bargeld geraubt. Bei einer ähnlichen Tat in der letzten Woche blieb es bei einem Versuch. Die Beschreibung des Tatverdächtigen war nahezu identisch und war im Etablissement bekannt. Außerdem hatte der Mann erneut eine Schusswaffe bei sich, versteckt im Hosenbund getragen.

Der Mann schlug nunmehr nach kurzem Dialog an der Tür auf die Frau und einen Zeugen ein, die sich aber wehrten und entfernte sich. Die drei Beteiligten erlitten leichte Verletzungen. Der Tatverdächtige wurde wenig später vom Zeugen gestellt und von bereits alarmierten Beamten des Polizeireviers Husum festgenommen.

Der 25-jährige wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt und im Anschluss auf die Wache gebracht. Die Schreckschusswaffe wurde beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und Spuren gesichert. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.