POL-FL: Husum – Freitagmorgen: Zeugen nach Brand in Nordhusumer Straße gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Husum – Freitagmorgen: Zeugen nach Brand in Nordhusumer Straße gesucht
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Husum (ots) – Freitagmorgen, 17.04.15, gegen 05:00 Uhr, kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Nordhusumer Straße in Husum. Das Feuer brach im Bereich der sanitären Anlagen innerhalb der seit einiger Zeit leerstehenden Räumlichkeiten eines Büros aus. Dabei kam es im WC-Raum aber auch in einem anliegenden ebenfalls leerstehenden Wirtschaftsraum zu Brandschäden. Die Anwohner aus zwei darüber liegenden Wohnungen bemerkten den Brandgeruch rechtzeitig und konnten das Objekt unverletzt verlassen. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand ab. Beamte der Kriminalpolizei Husum haben die Ermittlungen zu Brandursache und Schadenshöhe aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04841/830-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.