POL-FL: Husum: Einsatz in der Innenstadt beendet – Abschlussmeldung

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Husum: Einsatz in der Innenstadt beendet – Abschlussmeldung
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Husum (ots) – Ein offenbar psychisch kranker Mann hat heute Nachmittag für einen Großeinsatz der Polizei und der Rettungskräfte in der Husumer Innenstadt gesorgt.

Gegen 13:40 Uhr gingen zahlreiche Notrufe bei der Einsatzleitstelle in Harrislee ein. Die Anrufer teilten mit, dass ein Fahrzeug in der Innenstadt, mitten auf dem Marktplatz, im Kreis um den Tinebrunnen fahren würde. Der Fahrer würde dabei aus dem Fenster rufen, dass er eine Bombe im Auto habe.

Beim Eintreffen der Polizei versuchte der Mann mit seinem Honda Jazz in die Krämerstraße, einer engen Einkaufsstraße, zu fahren. Dies konnte durch ein Zivilfahrzeug der Polizei verhindert werden. Das Auto des Mannes wurde gerammt und wurde so gestoppt.

Der 50-jährige Mann, der aus Nordrhein-Westfalen stammt, wurde vorläufig festgenommen und der Kriminalpolizei übergeben, die die weiteren Ermittlungen übernahm.

Zwischenzeitlich wurde der Bereich um den Honda im Umkreis von ca. 300 m weiträumig abgesperrt. Die anliegenden Geschäfte und Häuser wurden evakuiert. Der angeforderte Kampfmittelräumdienst begann um kurz nach 16:00 Uhr mit der Sichtung des Fahrzeugs und der zahlreichen Gepäckstücke. Gegen 17:30 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden. Es wurde keine Bombe gefunden. Die Absperrung wurde daraufhin umgehend wieder aufgehoben.

Der Mann wurde mittlerweile durch den Sozialpsychiatrischen Dienst des Kreises Nordfriesland begutachtet und in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Die Polizei war mit rund 30 Beamten im Einsatz. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit rund 45 Kräften vor Ort in Bereitschaft. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.