POL-FL: Husum – 46-jährige Kleinwagenfahrerin kollidierte stark alkoholisiert mit Parkreihe

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Husum (ots) – Samstag, 15.02.14, gegen 01:40 Uhr, verlor eine 46-jährige auf der Süderstraße in Husum die Kontrolle über Ihren Ford Ka und prallte gegen einen am linken Fahrbahnrand parkenden Hyundai Atos. Durch die Wucht des Aufpralls schob sie den Hyundai gegen einen weiteren hier parkenden Ford Focus und einen Daihatsu Cuore.

Die 46-jährige blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von über zehntausend Euro.

Beamte der Polizeistation Hattstedt stellten über 1,8 Promille Atemalkoholkonzentration bei der Unfallfahrerin fest. Sie sicherten eine Blutprobe und den Führerschein der 46-jährigen. Sie wird sich nunmehr in einem Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.