POL-FL: Garding B202 – Motorradfahrer kollidiert mit einem Schaf

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Garding (ots) – Dienstagabend, 11.03.14, gegen 21:00 Uhr, kam es auf der B202 im Bereich Katharinenheerd zu einem schweren Motorradunfall.

Ein 29-jähriger fuhr mit seiner Kawasaki auf der B202 in Richtung Garding.

Im Einmündungsbereich Schüttkobenweg kollidierte er mit einem enlaufenem Schaf . Der 29- jährige stürzte mit seinem Motorrad und schleuderte über 80 Meter weit. Dabei erlitt er lebensgefährliche Verletzungen.

Er wurde durch den Notarzt versorgt und ins nächst gelegene Krankenhaus gebracht.

Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten musste die Bundesstraße voll gesperrt werden.

Beamte der Polizeistation Garding sicherten Spuren und nahmen den Unfall auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.