POL-FL: Friedrichstadt: Ermittlungen nach drei Einbrüchen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Friedrichstadt: Ermittlungen nach drei Einbrüchen
Bewerte diesen Beitrag

Friedrichstadt (ots) – Die Kriminalpolizei Husum ermittelt nach drei Einbrüchen vom Wochenende in Friedrichstadt und bittet um Zeugenhinweise.

In der Nacht von Sonntag (17.12.17) auf Montag wurde in ein Juweliergeschäft in der Prinzenstraße eingebrochen. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und entwendeten Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Am Sonntagnachmittag zwischen 16:50 – 18:00 Uhr versuchten unbekannte Täter in ein Wohn- und Geschäftshaus in der Neuen Straße einzubrechen. Sie hebelten an der Eingangstür, gelangten jedoch nicht in das Gebäude. In der Zeit von Freitagnachmittag – Montagmorgen drangen unbekannte Täter durch ein Fenster in die Eider-Treene-Schule ein und entwendeten eine Kaffeemaschine und einen Wasserkocher.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Husum unter: 04841 – 830 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.