POL-FL: Flensburg – Zwei Gartenlauben abgebrannt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Flensburg – Zwei Gartenlauben abgebrannt
Bewerte diesen Beitrag

Flensburg (ots) – Freitagmorgen, 10.01.14, gegen 05:00 Uhr brannten zwei Gartenlauben der Kolonie 117 in der Campusallee in Flensburg aus.

Eine Augenzeugin meldete der Kooperativen Regionalleitstelle einen hellen Lichtschein über dem Gelände der Kolonie.

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und ein Übergreifen der Flammen auf die Nachbarparzellen verhindern.

Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Lauben waren jedoch nicht mehr zu retten.

Zur Brandursache können bisher noch keine Angaben gemacht werden. Die Bezirkskriminalinspektion Flensburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei in Flensburg unter 0461/484

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.