POL-FL: Flensburg – Vermisster 78-Jähriger / Polizei bittet um Unterstützung der Bevölkerung und der Medien

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Flensburg – Vermisster 78-Jähriger / Polizei bittet um Unterstützung der Bevölkerung und der Medien
Bewerte diesen Beitrag

Flensburg (ots) –

Seit Dienstagabend (04.12.18), 20 Uhr, wird der 78-jährige
Friedrich Bartling aus dem Bereich der Flensburger Nordstadt
vermisst. Herr Bartling ist dement und orientierungslos. Bereits am
Abend wurden umfangreiche Suchmaßnahmen mit mehreren
Streifenwagenbesatzungen, vier Personensuchhunden und einem
Hubschrauber durchgeführt. Leider konnte der alte Mann bisher nicht
gefunden werden. Die Suchmaßnahmen sind weiterhin in vollem Gange.
Die Polizei bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Der Vermisste ist
176 cm groß und ca. 76 kg schwer. Bekleidet ist er mit einer blauen
Wolljacke und einer blauen Hose. Wer hat Herrn Bartling in oder um
Flensburg am gestrigen Abend, in der Nacht oder heute Morgen gesehen?
Hinweise bitte an die Rufnummer 0461-4840 oder den Polizeiruf 110.
Vielen Dank!

Um Rundfunkdurchsage wird gebeten!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.