POL-FL: Flensburg – Große Menge Kupfer beim Wasserwerk Süd gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Flensburg – Große Menge Kupfer beim Wasserwerk Süd gestohlen
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Flensburg (ots) – Vom 10.01.14 bis 16.01.14, zwischen 00:00 und 14:00 Uhr, wurde am Gebäude des Wasserwerks Süd in der Schleswiger Straße im Bereich der B200 großflächig Kupfer vom Dach gestohlen.

Die Täter verschafften sich trotz Umzäunung Zutritt zu dem Gebäude. Dort gelang es ihnen etwa 130 Meter Blitzableiter und großflächig Kupferplatten vom Dach zu montieren.

Dabei entstand ein erheblicher Sachschaden.

Ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Bezirkskriminalinspektion in Flensburg unter Tel.: 0461/484-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.