POL-FL: Bredstedt – Zeugenaufruf: Fensterscheibe einer Flüchtlingswohnung eingeworfen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Bredstedt – Zeugenaufruf: Fensterscheibe einer Flüchtlingswohnung eingeworfen
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Bredstedt (ots) – Das Fenster einer Flüchtlingswohnung in Bredstedt wurde am Freitag (20.05.2016) eingeschlagen, der/die Täter entkamen unerkannt. Gegen 01.10 Uhr erwachten die Bewohner des Hauses in der Bredstedter Clementstraße aufgrund eines lauten Geräusches und stellten sogleich eine beschädigte Flurscheibe im Erdgeschoss fest. In der Wohnung konnte durch die sofort alarmierten Polizeibeamten ein Stein aufgefunden und zur Spurensicherung sichergestellt werden. Das betroffene Fenster ist von der Straße aus direkt einsehbar. Bei dem betroffenen Gebäude handelt es sich um eine kommunale Unterkunft, in der syrische Flüchtlinge untergebracht sind.

Das Kommissariat 5 der Kriminalpolizei Flensburg (Staatsschutz) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, denen vor Ort Personen aufgefallen sind oder die weitere sachdienliche Hinweise geben können. Diese setzen sich bitte mit der Kriminalpolizei Flensburg unter 0461-4840 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.