POL-FL: Behrendorf – Verkehrsunfall wegen Glätte; Fahrer lebensgefährlich verletzt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Behrendorf – Verkehrsunfall wegen Glätte; Fahrer lebensgefährlich verletzt
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Behrendorf (ots) – Sonntag, 22.11.2015, gegen 23.22 Uhr, kam es in Behrendorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person lebensgefährlich verletzt wurde. Ein 20jähriger Mann befuhr mit seinem Smart die L28 in Richtung Viöl, kam in der Ortsdurchfahrt Behrendorf von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Steinwall. Der junge Mann musste durch die eingesetzte Feuerwehr aus dem Fahrzeug herausgeschnitten werden. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.