POL-FL: Achtung Enkeltrick! Informationsveranstaltungen der Polizei

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Achtung Enkeltrick! Informationsveranstaltungen der Polizei
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Flensburg, Schleswig, Husum und Kappeln (ots) – Wieder wurde eine Seniorin Opfer von Enkeltrick-Betrügern (wir berichteten am 08.06.17).

Die Polizeidirektion Flensburg möchte deshalb, zusammen mit den Sicherheitsberatern für Senioren, Informationsveranstaltungen in Flensburg, Schleswig, Husum und Kappeln anbieten. Angesprochen werden Seniorenvereine, Banken, Landfrauenvereine etc. Das Angebot ist natürlich kostenfrei!

Bei Interesse einer solchen Veranstaltung melden Sie sich bitte telefonisch oder per Email bei unserer Präventionsstelle.

Kontakt: Ulrik Damitz Polizeidirektion Flensburg Prävention Telefon: 0461/484 2140 Email: Ulrik.Damitz@polizei.landsh.de

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.