Orgelkonzerte in Friedrichstadt, Tönning und Bredstedt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Orgelkonzert in Friedrichstadt
Am Mittwoch, dem 4. Juli 2012 um 19.00 Uhr wird der nordfriesische Kreiskantor Christian Hoffmann aus Tönning ein Orgelkonzert auf der restaurierten Färber-Orgel der Remonstrantenkirche in Friedrichstadt geben.

Christian Hoffmann, Jahrgang 1966, wurde in Bad Soden-Salmünster in Hessen geboren. Dort erhielt er beim dortigen Bezirkskantor mit 12 Jahren seinen ersten Orgelunterricht. Mit 15 Jahren wurde er Schüler beim ehemaligen Landeskirchenmusikdirektor Martin Bartsch, der ihn sowohl auf die C-Prüfung, als auch auf die Aufnahmeprüfungen für das Studium im Fach Kirchenmusik vorbereitete. Nach erfolgreicher Aufnahme an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg und Unterricht mit den Lehrern Wolfgang Herbst, Gerhard Wagner und bei Winfried Berger in Münster absolvierte er 1990 die Diplomprüfung B. Nach erfolgreicher Bewerbung wurde er Bezirkskantor im Kirchenkreis Schlüchtern mit Sitz in Bad Soden-Salmünster. 1995 wechselte er nach Tönning und ist dort als Kreiskantor im Kirchenkreis Nordfriesland Bereich Süd tätig.

An der Orgel liegen Christian Hoffmann neben den klassischen Orgelwerken besonders auch neuere Werke mit dem Akzent auf Pop und Rock am Herzen. Im Konzert werden Werke von Dubois, Böhm, das Präludium und Fuge C-Dur BWV 547 von J.S. Bach, Andante mit Variationen von Felix Mendelssohn-Bartholdy, sowie poppige Choralbearbeitungen von Mathias Nagel u.a. zu hören sein. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird am Ausgang gebeten.

Orgelkonzert in Tönning
Am Donnerstag, dem 5. Juli 2012 um 20.30 Uhr wird nordfriesische Kreiskantor Christian Hoffmann aus Tönning ein Orgelkonzert auf der Paschenorgel in der St. Laurentiuskirche in Tönning geben.

Christian Hoffmann, Jahrgang 1966, wurde in Bad Soden-Salmünster in Hessen geboren. Dort erhielt er beim dortigen Bezirkskantor mit 12 Jahren seinen ersten Orgelunterricht. Mit 15 Jahren wurde er Schüler beim ehemaligen Landeskirchenmusikdirektor Martin Bartsch, der ihn sowohl auf die C-Prüfung, als auch auf die Aufnahmeprüfungen für das Studium im Fach Kirchenmusik vorbereitete. Nach erfolgreicher Aufnahme an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg und Unterricht mit den Lehrern Wolfgang Herbst, Gerhard Wagner und bei Winfried Berger in Münster absolvierte er 1990 die Diplomprüfung B. Nach erfolgreicher Bewerbung wurde er Bezirkskantor im Kirchenkreis Schlüchtern mit Sitz in Bad Soden-Salmünster. 1995 wechselte er nach Tönning und ist dort als Kreiskantor im Kirchenkreis Nordfriesland Bereich Süd tätig.

An der Orgel liegen Christian Hoffmann neben den klassischen Orgelwerken besonders auch neuere Werke mit dem Akzent auf Pop und Rock am Herzen. Im Konzert werden Werke von Dubois, Böhm, das Präludium und Fuge C-Dur BWV 547 von J.S. Bach, Andante mit Variationen von Felix Mendelssohn-Bartholdy, sowie poppige Choralbearbeitungen von Mathias Nagel u.a. zu hören sein. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird am Ausgang gebeten.

Orgelkonzert in Bredstedt
Am Sonnabend, dem 7. Juli 2012 um 19.30 Uhr wird der nordfriesische Kreiskantor Christian Hoffmann aus Tönning ein Orgelkonzert auf der Färber-ter-Haseborg –Orgel in der St. Nikolai-Kirche in Bredstedt geben.

Christian Hoffmann, Jahrgang 1966, wurde in Bad Soden-Salmünster in Hessen geboren. Dort erhielt er beim dortigen Bezirkskantor mit 12 Jahren seinen ersten Orgelunterricht. Mit 15 Jahren wurde er Schüler beim ehemaligen Landeskirchenmusikdirektor Martin Bartsch, der ihn sowohl auf die C-Prüfung, als auch auf die Aufnahmeprüfungen für das Studium im Fach Kirchenmusik vorbereitete. Nach erfolgreicher Aufnahme an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg und Unterricht mit den Lehrern Wolfgang Herbst, Gerhard Wagner und bei Winfried Berger in Münster absolvierte er 1990 die Diplomprüfung B. Nach erfolgreicher Bewerbung wurde er Bezirkskantor im Kirchenkreis Schlüchtern mit Sitz in Bad Soden-Salmünster. 1995 wechselte er nach Tönning und ist dort als Kreiskantor im Kirchenkreis Nordfriesland Bereich Süd tätig.

An der Orgel liegen Christian Hoffmann neben den klassischen Orgelwerken besonders auch neuere Werke mit dem Akzent auf Pop und Rock am Herzen. Im Konzert werden Werke von Dubois, Böhm, das Präludium und Fuge C-Dur BWV 547 von J.S. Bach, Andante mit Variationen von Felix Mendelssohn-Bartholdy, sowie poppige Choralbearbeitungen von Mathias Nagel u.a. zu hören sein. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird am Ausgang gebeten.

Christian Hoffmann
Kreiskantor im Kirchenkreis Nordfriesland (Süd)