New Energy Husum geht in eine spannende letzte Runde

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
New Energy Husum geht in eine spannende letzte Runde 5.00/5 (100.00%) 1 vote

NE14_Tag3-4361(CIS-intern) – Morgen, Sonntag d. 23. März 2014 ist schon alles wieder vorbei. Eine informative, spannende und auch unterhaltsame Messe schließt am Sonntag um 16 Uhr die Tore. Bis zum nächsten März 2015. Aber am Sonntag gibt es natürlich auch noch viel zu erleben und zu bestaunen. Das Publikum des New Energy Slams hat am Freitagabend Klaus Dieter Balke zum Sieger gekürt.

Seit 13 Jahren tüftelt der Ingenieur an einer eigenen vertikalen Kleinwindanlage. In seinem Gesangsbeitrag, den er selbst am Klavier begleitete, berichtete er über die Entstehungsgeschichte der Kleinwindanlage mit allen Schwierigkeiten und Erfolgen. Als Gewinn erhielt Klaus Dieter Balke ein Jahresabo des Magazins GEO sowie eine miniJOULE Anlage mit Messgerät im Wert von 625 Euro. Die anderen Redner des Slams griffen Themen wie die Methanerzeugung aus CO2 mit Hilfe von Archaeen, radiogene Wärmeproduktion oder Cloud Computing auf.

Foto: Messe Husum / Andreas Birresborn

Filmvorführung „Albtraum Atommüll“
Um 12:30 Uhr laden wir Sie herzlich zum Film „Albtraum Atommüll“ ins Auditorium im NordseeCongressCenter. Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine wahrhaft albtraumhafte Reise: Endlagerstätten, die mit Wasser voll laufen, illegal und unter freiem Himmel in Sibirien eingelagerter Atommüll und schwer umkämpfte Castor-Transporte. In Frankreich, Deutschland, den USA und Russland sucht das Filmteam in Gesprächen mit Beschäftigten der Atomindustrie und Atomkraftgegnern sowie Vertretern aus Politik und Industrie erstmals systematisch nach Antworten auf Fragen, die entscheidende Weichenstellungen für die Zukunft der Menschheit betreffen.

Elektromobilität ist Thema im offenen Besucherforum
Im offenen Besucherforum in Halle 2 steht am Sonntagvormittag die Elektromobilität im Fokus. Referenten des Bundesverband eMobilität e.V., der Genossenschaft eE4mobile und des Energieversorgers WEMAG berichten zwischen 10:30 und 12:50 Uhr über E-Kits und Elektroautos, die praktische Umsetzung auf den Straßen sowie über die Potentiale der Elektromobilität.

Publikumsmagnet sind nach wie vor die dazugehörigen Sonderschauflächen in den Hallen 2 und 3 sowie die Teststrecke auf dem Außengelände. Auch der E-Shuttle zwischen Besucherparkplatz und Messegelände findet regen Anklang bei den Besuchern.

PM: Messe Husum