Neue Facebook Gruppe in Nordfriesland – Tipps für Videofilmer für Hobby und auch Beruf

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Neue Facebook Gruppe in Nordfriesland – Tipps für Videofilmer für Hobby und auch Beruf
Bewerte diesen Beitrag

videofilmen(CIS-intern) – War es früher noch recht arbeitsintensiv und auch finanziell recht teuer, eigene Videos zu erstellen, ist es heute für jeden Handybenutzer möglich, eigene Videos zu erstellen. Und die Software dazu gibt es entweder kostenlos als Freeware oder auch ab 100 Euro aufwärts. Trotzdem gehört natürlich mehr dazu, ein Video zu erstellen, so das es später auch einigermaßen „ansehbar“ ist.

Dazu findet man im Internet nicht nur ganz viele Anleitungen, die man auch beachten sollte, eigene Kreativität und Ideen gehören auf jeden Fall dazu. Auch in Nordfriesland werden zu vielen Gelegenheiten Videos gedreht und oftmals auch z.B. bei Facebook veröffentlicht. Viele Hobbyfilmer machen aber Fehler, die mit wenigen Mitteln gar nicht sein müssen.

Foto: Sonja Zach  / pixelio.de

Videogruppen gibt es natürlich schon viele, eine neue Gruppe wurde speziell jetzt in Nordfriesland gegründet. Hier dürfen und sollen alle Mitglieder sich gegenseitig austauschen, Tipps geben und auch ihre Filme vorstellen können. In der Beschreibung heißt es: „In dieser Gruppe geht es rund ums Video, von der Aufnahme bis hin zur Bearbeitung von selbst gefilmten Videos. Von analogem VHS bis hin zum digitalen Full HD-Video. Hier könnt ihr eure Fragen oder eure Filmideen posten.“

Wir finden, eine wirklich gute Idee und die neue Facebook-Gruppe freut sich natürlich über viele Mitglieder und nicht nur aus Nordfriesland, Hobbyfilmer genauso wie Profis, die dann dort auch hoffentlich fleißig mitreden werden, Tipps geben, Kritiken äußern oder auch in begeisterte Jubelschreie über ein tolles Video ausbrechen 🙂

Hier geht es zur Facebook Gruppe „Videografie – Die Gruppe rund ums Video“