Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum ab sofort mit längeren Öffnungszeiten

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

Multimar_Seehase_blau_1_kle(CIS-intern) – Ab April bis Ende Oktober gilt im Multimar Wattforum die „Sommerzeit“. Dann ist das Nationalpark-Zentrum zwei Stunden länger geöffnet, von 9.00 bis 18.00 Uhr. Mit Spiel, Spaß und viel Information können die Gäste sich morgens und abends eine Stunde länger über das vielfältige Leben im Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer informieren, die Lebensweise von Pottwalen und Schweinswalen erkunden und die Aquarienbewohner wie Störe, Katzenhaie und Seesterne beobachten.

Auch bei den Tieren in den Aquarien macht sich jetzt das wärmere Wetter bemerkbar. Der männliche Seehase im Hafenbecken zum Beispiel hat sich rot verfärbt und zeigt damit seine Paarungsbereitschaft an. Ob das fast doppelt so große blaue Weibchen auf seine Bemühungen eingehen wird, bleibt abzuwarten.

Foto: Copyright-Hinweis: Hecker / LKN-SH

Seehasen-Weibchen können im Frühjahr bis zu 350.000 kleine, runde gelb-rote Eier legen. Damit sind sie die einzigen Hasen, die richtige „Ostereier“ in den Nationalpark Wattenmeer und die Nordsee legen. Im Multimar Wattforum hat das bisher nur einmal fast geklappt: Vor zehn Jahren hat ein Seehasen-Weibchen genau am Karfreitag Eier neben die Algen ins Aquarium Hafenbecken gelegt.

Weitere Informationen:
Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum
Dithmarscher Straße 6a, 25832 Tönning
Tel.: 04861 / 96 200
www.multimar-wattforum.de

Öffnungszeiten (ganzjährig):
1. April – 31. Oktober: 9.00 – 18.00 Uhr
1. November – 31. März: 10.00 – 17.00 Uhr (außer am 24.12.)

Eintrittspreise für einen Besuch der Ausstellung:
Erwachsene 9,00 Euro; Kinder (4-15 Jahre) 6,00 Euro; Familien 25,00 Euro