Nächster Hallenflohmarkt in der Bredstedter BGS-Halle

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Nach dem erfolgreichem Start im Oktober geht der beliebte Indoorflohmarkt in der Bredstedter BGS-Halle bereits am Sonntag, den 18. November in die 2. Runde: Wer an dem Tag sein individuelles Schnäppchen machen möchte der sollte sich den Wecker früh stellen, denn bereits ab 8 Uhr breiten die zahlreichen Hobbytrödler, die aus ganz Schleswig-Holstein kommen, ihre Schätze auf den Tapeziertischen in der Halle aus. Zusätzlich werden auf dem Aussengelände bei schönem Wetter viele spontane Aussteller erwartet, so das ein Besuch des Marktes sich auf jeden Fall lohnt.

Foto: Mario De Mattia

Auch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk wird zwischen guterhaltener Kleindung, ausgelesenen Büchern und gebrauchtem Kinderspielzeug bereits zu finden sein. Wer an dem Tag lieber in Ruhe ausschlafen möchte, der hat bis 16 Uhr Zeit zur Schnäppchenjagt, bevor die fliegenden Händler alles wieder bis zum nächsten Mal in ihre Kisten verpacken.

Das beliebte Marktcafe wird wieder geöffnet sein und lädt zum verweilen und einem Klönschnack zwischendurch ein, dazu werden Bröchten, Kaffe und Kuchen angeboten. Vor der Halle steht die Verzehrmeile bereit und bietet von der obligatorischen Bratwurst über Fischbrötchen bis hin zur leckeren Nascherei für jeden Geschmack etwas.

Die Standplätze in der Halle selber sind bereits seit einigen Wochen ausgebucht, es stehen nur noch auf dem Aussengelände Stellflächen zur Verfügung, mehr Info’s unter Tel. 04671 / 932194 od. 04671 / 933175. Ein weiterer Flohmarkt in der BGS-Halle findet noch in diesem Jahr am 16. Dezember statt.

www.marktbuero.de