Multimar Wattforum lädt Touristiker und Lehrkräfte zum kostenfreien Entdecken ein

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Multimar Wattforum lädt Touristiker und Lehrkräfte zum kostenfreien Entdecken ein 5.00/5 (100.00%) 1 vote

Multimar_Ausstellung_1_klei(CIS-intern) – Das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum lädt vom 1. bis zum 28. Februar 2015 alle Multiplikatoren aus der Region zum kostenfreien Erkunden der Ausstellung ein: Mitarbeiter von Kurverwaltungen und Tourismuszentralen, Vermieter von Ferienunterkünften, Hoteliers, Gastronomen, Watt- und Gästeführer, Nationalpark-Partner sowie Lehrkräfte aus Schulen und Kindergärten. Sie können sich über die erneuerte Wattenmeer-Ausstellung und die neuen Bildungsangebote für Klassen aller Altersstufen informieren sowie wertvolle Anregungen für ihre Urlaubsgäste sammeln.

Ab einer Gruppengröße von zehn Personen wird eine kostenfreie Führung durch die Ausstellung angeboten. Buchungsanfragen dazu werden unter der Telefonnummer 04861 96 200 oder per E-Mail unter info@multimar-wattforum.de entgegen genommen.

Foto: Hecker/ LKN-SH

Die erneuerte Ausstellung im Multimar Wattforum informiert ausführlich über das Weltnaturerbe und den Nationalpark Wattenmeer. Sie zeigt, wie vielfältig das Leben im und auf dem Wattboden ist, welche Bedeutung Miesmuscheln für die Klarheit des Wassers haben und warum viele Fische den Nationalpark als Kinderstube nutzen. Genau wird erklärt, wie Bäumchenröhrenwürmer filigrane Kunstwerke mit Sandkörnern bauen, wann Hummer rot werden und wieso die Männchen bei Seepferdchen den Nachwuchs bekommen.

Täglich um 12.30 Uhr gibt es „Mittag für die Fische“. Dann füttern die Aquarianer die Tiere am Brandungsbecken und beantworten die Fragen der Gäste. Montags und donnerstags, jeweils um 14.00 Uhr, finden im Februar außerdem die regelmäßigen Tauchervorführungen im Großaquarium statt.

Weitere Informationen:
Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum
Dithmarscher Straße 6a, 25832 Tönning
Tel.: 04861 / 96 200
www.multimar-wattforum.de

Öffnungszeiten (ganzjährig):
1. April – 31. Oktober: 9.00 – 18.00 Uhr
1. November – 31. März: 10.00 – 17.00 Uhr (außer am 24.12.)

Eintrittspreise für einen Besuch der Ausstellung:
Erwachsene 9,00 Euro; Kinder (4-15 Jahre) 6,00 Euro; Familien 25,00 Euro