MoRathon 2012 in Garding

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Sieben Damen, 15 Herren und ein Hund begaben sich am Sonntag (2.) um Punkt 15 Uhr bei bestem Läuferwetter auf den MoRathon 2012 vom Restaurant Silbermöwe am Ordinger Strand bis zur Musikantenkneipe Lütt Matten in der Gardinger Innenstadt. Einzige Bedingung war, dass die ungefähr 14 km lange Strecke, auf der es beim Höhnerhoff kurz vor Tating eine kleine Stärkung gab, laufend, gehend oder kriechend bewältigt werden muss.

Foto: Lütt Matten

Nach ein paar hundert Metern zeichnete sich bereits ab, dass der Vorjahressieger Marven von der Reith seine Zeit unbedingt verbessern wollte, was er dann auch in einer Zeit unter einer Stunde schaffte.

Die anderen Läufer/innen hatten entweder das Ziel, eine gute Zeit zu laufen oder einfach nur anzukommen. Sie wurden alle mit einem anerkennenden Beifall in der Enge Straße in Garding empfangen.

Bei den Herren erhielt Marven von der Reith, bei den Damen Nina Flor 1:10:00 einen Pokal, und für jeden, auch für den Hund Brave, der Nicole Dietz begleitete, gab’s dann noch einige anerkennende Worte und eine Urkunde.

Die Platzierungen:

1. Marven von der Reith, Garding -0:55:35
2. Bernd Hündorf, Friedrichstadt – 1:01:50
3. Lars Meier-Küster, Hamburg – 1:04:00
4. Thomas Philippsen – Welt – 1:04:35
5. Rainer Dirks, Friedrichstadt – 1:05:22
6. Jan Claussen, Friedrichstadt – 1:09:50
7. Nina Flor, Garding – 1:10:00
8. Ole Cornils, Garding – 1:10:20
9. Jonas Blättermann, Hamburg – 1:10:24
10. Armin Jesz, Oldenswort – 1:10:28
11. Dieter Müller, Baden Württemberg – 1:11:12
12. Alfred Zastrow, Friedrichstadt – 1:15:55
13. Daniel Czapelka, Hamburg – 1:17:30
14. Uwe Wulff, Garding – 1:22:03
15. Hila Küpper, Garding und Heike Pauls, Garding – 1:22:08
16. Isa Teicke, Struckum – 1:27:28
17. Eva Vellmer, Hamburg und Iris Wünsche, Großenwiehe – 1:30:47
18. Nicole Dietz, Garding und André Ullrich, Husum – 1:33:50
19. Christian Seemann, Garding – 1:46:47

www.musik-fuer-garding.de