Mitglieder der LAN lesen auf der Nordertor am Husumer Hafen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Mitglieder der LAN lesen auf der Nordertor am Husumer Hafen
5 (100%) 2 votes

ChristineHartung-Czaja_K21F(CIS-intern) – Gerade erst beim Kultur21 Festival haben Christine Hartung-Czaja, Timo Rowek und Wencke Rowek von der LAN (Literaten aus Nordfriesland) aus ihren Werken vorgelesen, womit sie auf viel positive Resonanz gestoßen sind. Am Mittwoch, den 15.10. 2014, um 19.30 Uhr lesen die drei Schrifsteller nun auf der Nordertor. In der Kajüte des Restaurantschiffes im Husumer Hafen kann der Zuhörer ihren Worten in gemütlicher Atmosphäre lauschen. Der Eintritt ist frei.

Christine Hartung-Czaja liest aus ihrem Fantasie-Roman „Quabil – oder als die Vögel vom Himmel fielen“. In dieser anmutigen Seelenreise erzählt sie von Schmerz, Kampf und Befreiung und malt mit ihren fantastischen Bildern ein Zauberreich aus, in das der Zuhörer auf wunderbare Weise hineingezogen wird.
Mit expressivem Ausdruck liest Timo Rowek aus seinen Gedichten und Kurzgeschichten. Dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund und schafft es, durch Verdichtung der Erzählung und Präsenz den Zuhörer einzufangen und mitzureißen.

Wencke Roweks Gedichte hingegen sind eher leiserer Natur, aber nicht weniger brisant. Ihre Lyrik ist geprägt von Wort- und Klangspielen und besitzt meist mehrere psychologische Ebenen.

PM und Foto von Wencke Rowek
auf dem Foto zu sehen: Christine Hartung-Czaja

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!