Live im Husumer Speicher: Schroeter/Breitfelder/Zwingenberger

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Live im Husumer Speicher: Schroeter/Breitfelder/Zwingenberger 5.00/5 (100.00%) 1 vote

Foto: Christa Brockmann(CIS-intern) – Basis der größtenteils improvisierten Musik von Georg Schroeter (Piano, Gesang) und Marc Breitfelder (Mundharmonika) ist der Blues, ergänzt um viele artverwandte Stile: Rock ’n‘ Roll, Rhythm ’n‘ Blues, Boogie Woogie oder Country – instrumentiert mit virtuosem Piano, perfektem Harp-Spiel und einer einzigartigen Blues-Stimme.

Foto: Christa Brockmann

Mit TEASY/Torsten Zwingenberger (Drums and Percussions) trifft auf die beiden Weltreisenden in Sachen Blues ein musikalischer Seelenverwandter. Zwingenberger beeindruckt mit der Schlagzeugtechnik „Drumming 5 Point“, bei der er u.a. das Drumkit mit Percussions kombiniert, fünf Fußpedale zeitweilig simultan bedient und drei Sticks mit zwei Händen spielt.

14. Januar 2017
Speicher Husum

Eintritt: VVK 16 € / AK 20 € // teilbestuhlt

UND….
So, 15.01. 11:00 Uhr
Blue Water Jazzband

Jazzfrühschoppen
Mit dem Blue Water Projekt spannen die fünf Musikerinnen und Musiker einen Bogen von den klassischen Jazzstücken aus der Mitte des letzten Jahrhunderts bis zu moderneren Kompositionen wie Herbie Hancocks „Cantaloupe Island“. Sie pflegen die Musik unsterblicher Jazzgrößen wie Louis Armstrong, Billie Holiday und Frank Sinatra oder John Coltrane und Thelonius Monk ebenso wie Ausflüge in die Sphären des Jazzrock.
Eintritt: 7 € // bestuhlt