Leuchtendes Nordfriesland – Fotokunst im Bio-Hotel Miramar in Tönning

Datum der Veranstaltung: 10. März 2013 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Leuchtendes Nordfriesland – Fotokunst im Bio-Hotel Miramar in Tönning
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – „Leuchtendes Nordfriesland“ ist der Titel der Ausstellung, mit der das Bio-Hotel Miramar in Tönning ab dem 10. März in die neue Saison startet. Nordfriesland steht im Mittelpunkt der Arbeiten des Husumer Fotografen Wolfgang Diederich (*1950). Ergänzt wird die Ausstellung durch Leuchtturmbilder des Grafik-Designers und Malers Gerhard Kraus (*1956).

Es ist nicht die erste gemeinsame Kunstschau der beiden Künstler und auch diesmal präsentieren sie wieder eine spannungsreiche Auswahl an Fotografien und Acrylbildern, deren Kombination auf den ersten Blick irritieren mag, auf den zweiten Blick aber eine erstaunliche Harmonie ausstrahlt – und diese Ausstrahlung rührt nicht nur wortspielerisch daher, dass natürlich Leuchttürme als Motiv eine zentrale Rolle spielen und Nordfriesland im engsten Wortsinn leuchten lassen.
Wolfgang Diederich hat sich schon sehr früh für Fotografie begeistert.

Perfekt ließ sich diese Leidenschaft mit seiner Begeisterung fürs Reisen verbinden und so hat er sich mittlerweile als Reise- und Landschaftsfotograf seine Position in der Welt der Fotografie erarbeitet; er unterrichtet Fotografie, gibt Fotokurse, arbeitet für etliche Fotoagenturen und publiziert seine Fotos in Presse, Printmedien, Werbung und Kalendern.

© Fotos: Wolfgang Diederich / Gerhard Kraus

Trotz seiner vieler Fotoreisen rund um die Welt, bleibt er seiner Wahlheimat Nordfriesland stets treu: „Das weite Land, der Horizont, die Ruhe, das Meer, die Norddeutschen gefallen mir.“ Diederich ist anspruchsvoll in seiner Fotografie: Das Bild muss so komponiert sein, dass die Bildaussage für den Betrachter sofort erkennbar ist. Schon vor dem Auslösen hat er das fertige Foto vor dem Auge, egal ob er klassisch oder experimentell z.B. mit Zoom- oder Wischtechniken arbeitet: „Deshalb frage ich mich vor jedem Auslösen: Was unterstützt die Bildaussage und muss mit ins Bild, was darf nicht mit ins Bild, da es nicht zur Bildaussage beiträgt.“ So leiten beispielsweise bestimmte Bildelemente, die für eine klare lineare Strukturierung sorgen, das Auge des Betrachters gezielt durch das Bild.

Intensive und leuchtende Farbigkeit zeichnet die Bilder von Gerhard Kraus aus. Der Grafikdesigner und Kunstmaler arbeitet vor allem in Acryltechnik und hat in den letzten Jahren einen ganz eigenen, unverkennbaren Stil für sich gefunden. Technische Perfektion ist auch für ihn Voraussetzung, damit seine Bilder diese Ausstrahlung von Lebensfreude überzeugend vermitteln können. Ein wahrer Farbrausch überkommt den Betrachter seiner Bilder, der sich in einer Phantasiewelt wieder zu finden scheint, in der die physikalischen Gesetze aufgehoben sind und man frei durch Raum und Zeit schweben kann.

Fotografie und Malerei ergänzen sich in dieser Ausstellung zu einer Bilderschau, die die einzigartige Landschaft Nordfrieslands eindrucksvoll porträtiert und den Betrachter einlädt, ungewohnte Perspektiven einzunehmen, um Altbekanntes völlig neu zu entdecken.

Bio-Hotel Miramar Tönning
Ausstellungsdauer: 10.3. bis 30.4.2013
Öffnungszeiten: tägl. 8.00 Uhr bis 23.00 Uhr.

PM: Dr. Katrin Schäfer, info@k-a-t-i.de; 04841/939662

Stellen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Location jetzt noch besser vor und profitieren auch von der Beliebtheit der Nordfriesland-Online Magazine. Tragen Sie sich ein im neuen und unser bestes Branchenverzeichnis für Nordfriesland!


Weitere Infos im Unternehmensprofil