Langenhorner Orgelsommer 2013 Tag 2: Ines Maidre-Aarvik live

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Das zweite von elf Konzerten des Langenhorner Orgelsommers 2013 findet am Dienstag, 25. Juni um 20 Uhr in der Kirche St. Laurentius, Westlangenhorn statt. An der Busch-Paschen-Orgel gastiert Ines Maidre-Aarvik aus Bergen und Tallinn dann bereits zum dritten Mal.
Sie studierte Klavier und Orgel in Tallinn,Paris und an der Hochschule für Musik in Bergen, wo sie heute als Orgeldozentin tätig ist. Ihre Konzertreisen führten Ines Maidre-Aarvik durch ganz Europa, Lateinamerika und USA.

Ihr Programm bietet diesmal Orgelwerke des Barock sowie zeitgenössische Kompositionen von Bjarne Sløgedal und Guy Bovet. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird jedoch gebeten.

Foto: Presse Ines Maidre-Aarvik

Immer dienstags um 20 Uhr lädt der Orgelbauverein Langenhorn e.V. in den kommenden zwei Monaten zu weiteren 10 Konzerten in die St. Laurentiuskirche ein. Neu dabei sind Lionel Avot aus Paris (23.7.), Franz Raml aus Ravensburg (20.8.) und Heidrun Göttsche (Sopran) aus Schlüchtern, an der Orgel begleitet von ihrem z. Zt. in Jerusalem wirkenden Ehemann Gunther M. Göttsche (2.7.).

Dieses und alle anderen Programme des Orgelsommers 2013 im Detail unter www.orgelkonzerte-langenhorn.de

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden