Jose „Gollito“ Estredo aus Venezuela gewinnt nächtliches Highlight am Brandenburger Strand

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

freestaler(CIS-intern) – Auch am Freitag konnten wegen anhaltender Flaute keine offiziellen Wettkämpfe vor Westerland gestartet werden. Die besten Freestyler der Welt boten jedoch am Abend bei der Philips Windsurf Night-Session auch ohne Wind eine fantastische Show. An einer Seilwinde ließen sich die Brett-Artisten über die Nordsee ziehen und zeigten bei Höchsttempo schwierigste Moves und verrückte Tricks.

Als die zehn Teilnehmer um 20 Uhr an den Start gingen, erhellten Schweinwerfer den Brandenburger Strand. Da auch Boards und Segel der Windsurf-Akrobaten mit LED-Leuchten bestückt waren, erlebten die zahlreichen begeisterten Zuschauer ein strahlendes Feuerwerk auf und über der dunklen Nordsee.

Jeder Starter hatte zwei Versuche, um seine besten Manöver zu zeigen, die von internationalen Punktrichtern bewertet wurden. Nach einer begeisternden Performance gewann der fünfmalige Freestyle-Weltmeister Jose „Gollito“ Estredo die Philips Windsurf Night-Session und war von dem Sylter Publikum begeistert.

Foto: http://act-agency-media.com

„Auch bei der Beleuchtung ist es schwer, seine besten Tricks abzurufen. Die tollen Zuschauer haben mich aber so gepusht, dass ich ihnen unbedingt etwas Besonderes zeigen wollte“, sagte der Venezolaner nach seinem tollen Erfolg vor dem Brasilianer Ricardo Campello und Tonky Frans von Bonaire.

Seit der Weltpremiere im Jahr 2008 am Brandenburger Strand ist das nächtliche Spektakel fester Programmteil und eines der Highlights des Wassersport-Spektakels auf Deutschlands nördlichster Insel. Am Samstag werden die Wettkämpfe beim Davidoff Cool Water Windsurf World Cup Sylt wieder bei Tageslicht zu sehen sein. Dann ermitteln die Freestyler, angetrieben von fünf Windstärken, ihren neuen Weltmeister am Brandenburger Strand.

PM: 9pm media

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!