Jetzt gehts rund! 3 Tage mit viel Musik zum Bredstedter OpenAir Sommer

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Am Wochenende 27. – 29. Juli 2012 geht der 1. Bredstedter OpenAir Sommer in die nächste Runde. Ganz viel Musik, Oldtimer-Rallye, ein Abend-Flohmarkt und Frühschoppen stehen auf dem Programm.

Foto: Presse The Dukes

Der Freitagabend steht ganz unter dem Motto akustischer Livemusik. Bereits um 17.30 Uhr beginnt das Programm auf dem Fiede-Kay-Platz mitten im Zentrum Bredstedts.

Das Akustik-Trio „Merlot“ präsentiert sein aktuelles Programm aus Balladen, rock- und blues-orientierten Titeln sowie tanzbaren Popsongs. In ihren abwechslungsreichen Liedern, die kompositorisch über gängiges Songwriting hinausgehen, erzählen die drei Musiker augenzwinkernd von Alltagsgeschichten und skurrilen Ereignisse, die aufhorchen lassen.

Die Band „little green“ hat in 2010 ihre erste CD veröffentlicht „thanx“, darauf sind sowohl gecoverte Folk und Popsongs zu hören (Joni Mitchell, Rufus Wainwright etc.) wie auch eigene Songs. Ihre Konzerte zeichnen sich durch den mehrstimmigen Gesang und den eher akustisch orientierten Sound aus. Also was für die Ohren und fürs Herz.

„Watt’n’Schlach“ … ein Didgeridoo trifft auf afrikanische Rhythmen. Traditionelle afrikanische Rhythmen der Malinke, gespielt von bis zu 5 Djembes, einer Kenkeni, einer Sangban und einer Dundun (Basstrommeln). Das Besondere ist aber der Einsatz von verschiedenen Didgeridoo‘s, die sich wunderbar mit den Rhythmen ergänzen.


Foto: Presse Merlot

Der Samstag beginnt dann bereits um 10 Uhr mit dem Start der Veteranenorientierungsfahrt des MC Rund um den Stollberg. Viele schöne und liebevoll restaurierte Oldtimer gibt es hier zu bestaunen.

Um 16 Uhr startet der Abend-Flohmarkt auf dem Marktplatz. Der beliebte Bredstedter Trödelmarkt zu einer etwas ungewöhnlichen Zeit, heute bis 22 Uhr.

Und um 17.30 Uhr beginnt dann das Livemusik-Programm auf der großen Bühne.

„Dukes of Dyke“ … spielen fetzigen Cover-Rock aus vier Jahrzehnten. Unter anderem Deep Purple, Jimi Hendrix, Billy Idol, Green Day, BAP, Red Hot Chili Peppers, White Stripes, Bloodhound Gang, 3

Doors Down, Judas Priest und Rammstein werden von den Dukes interpretiert. Bekannte Rockklassiker in einer energiegeladenen Show die jeden mitreißen wird.


Foto: Presse Lukas & Helge

„Lukas & Helge“ … das acoustic-Duo aus dem Norden Deutschlands. Seit einigen Jahren bereisen „Lukas & Helge“ schon die kleinen und großen Bühnen des Landes. Und auch der TV-Sender RTL wurde schon auf die beiden aufmerksam und widmete ihnen eine Reportage. Das aktuelle Album „The Diary“ erschien 2011.

Lange Zeit waren die von Fiede Kay initiierten Frühschoppen ein Highlight in der Sommerzeit. Diese gute alte Tradition wird am Sonntag wiederbelebt mit einem Musik-Frühschoppen ab 10.30 Uhr. Handgemachte Livemusik gibt es an diesem morgen von „Les Trois“.

„Les Trois“ … getrieben vom Durst nach Leben und Abenteuer zeigen die drei jungen Männer nicht nur wie man gut aussieht. Ihre Musik ist schwungvoll, generationsübergreifend und erfrischt durch einen Hauch französischen Flairs. Salonmusik – Ohrwürmer – Jazzstandards

Marktbüro
http://www.facebook.com/marktbuero