Jazz Baltica im TSBW Husum: David Friedman und Peter Weniger Duo & JazzBaltica Ensemble

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Beide Künstler können auf einen über viele Jahre gewachsenen Erfahrungshorizont zurückblicken. Der ist auch notwendig, um sich derart fruchtbar mit kongenialer Intensität und kreativer Gelassenheit den Standards der Jazzgeschichte zuzuwenden.

Foto: Presse Jazz Baltica

David Friedman, der ursprünglich als klassischer Perkussionist u.a. bei Leonard Bernstein und Luciano Berio tätig war, erspielte sich seit den 70er Jahren höchste internationale Reputation auf dem Vibraphon. Engagements bei Bobby McFerrin, Wayne Shorter oder Yoko Ono finden sich ebenso in seiner Vita wie dialogische Begegnungen mit Koryphäen wie Joe Henderson, Ron Carter oder Horace Silver.

Seit 1989 lebt und unterrichtet Friedman in Berlin, wo der Saxophonist Peter Weniger, Träger des SWF-Jazzpreises 1996, heute sein Kollege am Jazz-Institut ist. Gemeinsam bringen sie nun »Meisterstücke swingender Eleganz« auf die Bühne. Beide zeigen, wie mit steter Neugier, mit überbordender Virtuosität im Dienst der Komposition die klassischen Hits der Jazzgeschichte in pure Poesie transferiert werden können.

Dabei ist es nicht zuletzt die reizvolle, sich durch schwebende Harmonien auszeichnende Kombination von Vibraphon und Saxophon, die den ausgesprochen eleganten, spiritgetränkten und transparenten Dialog über Stücke wie »Body And Soul« oder Cole Porters »So In Love« erst so richtig interessant macht.

Donnerstag 28. Juni 2012 – 20 Uhr
Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk

Karten für 30 Euro
erm. 20 Euro unter:
www.jazzbaltica.de

www.tsbw.de

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://blog.nordfriesland-online.de – Nordfriesland-online Blog – Vielen Dank!