i,Slam – muslimischer Poetry-Slam im Speicher Husum

Datum der Veranstaltung: 13. Dezember 2013 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

ilam-240dpi(CIS-intern) – Jugendliche Muslime texten über Leben, Glauben und den alltäglichen Wahnsinn in Deutschland – Dieser Slam soll jungen, talentierten Muslimen die Möglichkeit geben, gehört zu werden, wenn sie sich zu gesellschaftlichen, politischen oder religiösen Themen äußern, und das in Form von Prosatexten und Gedichten, mit schwarzem Humor, Satire oder Dramatik.

Es geht um die Stimme, die die muslimische Jugend zwar hat, der aber oftmals die geeignete Plattform fehlt. In Husum zeigen sich vier der Besten, die sich 2013 in Bremen, Köln und Hamburg präsentiert haben.
Moderation: Younes Al-Amayra, Youssef Adlah, Friedemann Magaard.

Foto: Presse i,slam

In Kooperation mit dem Christian Jensen Kolleg; im Rahmen der Themenwochen WELTETHOS.

Freitag 13. Dezember 2013 ab 20 Uhr
Speicher Husum

Eintritt: 6 Euro / für Schüler/innen und Studierende: 4 Euro