We Invented Paris – außergewöhnliche Band im Husumer Speicher

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
We Invented Paris – außergewöhnliche Band im Husumer Speicher
5 (100%) 1 vote

We-Invented-Paris-300dpi(CIS-intern) – Es hat zwar noch Zeit bis zum 19. April 2014, aber auf den Auftritt von We Invented Paris im Husumer Speicher weisen wir auch jetzt, Ende März gerne schon hin. Für das zweite, im Februar erscheinende Album Rocket Spaceship Thing zog sich die Band in ein altes Schloss bei Dresden zurück. Zwischen verschneiten Feldern wurde dreieinhalb Wochen am Sound geschraubt, experimentiert und alles live eingespielt.

So gelang es, die für We Invented Paris charakteristische „melancholische Lebensfreude“ auf Tonband einzufangen. Wie das klingt? Den Zuhörer erwartet vor allem ein Abenteuer. Eine Entdeckungsreise in Pop- und Folk-Sphären, raffiniert instrumentiert und elektronisch vollendet.

Foto: Presse We Invented Paris

Ein Wechselspiel aus Tradition und Moderne, gespickt mit dem einen oder anderen Hinweis, was die Band mit dem ominösen Albumtitel meinen könnte: Den Mut, seinem Herzen zu folgen, den großen Traum von Unabhängigkeit, das Teilen und Eins-Sein mit Weggefährten und die Hoffnung, dass daraus etwas entsteht, zu dem jeder einen ganz eigenen Bezug entwickelt.

Abel&Cain besinnen sich in ihrer Musik eines scheinbar vergessenen Mutes, dem zu großen Melodien.

Samstag 19. April 2014 ab 20.30 Uhr
Speicher Husum

Eintritt: VVK 10 Euro / AK 12 Euro



We Invented Paris in Husum



Widget not in any sidebars