Husumer Hafentage 2018 – Das volle Programm

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Husumer Hafentage 2018 – Das volle Programm
5 (100%) 1 vote

Foto: Messe Husum(CIS-intern) –  Von Mittwoch, den 8. bis Sonntag, den 12. August findet in diesem Jahr das weitbekannte und beliebte Husumer Stadtfest statt. Neben Altbewährtem gibt es auchzahlreiche neue Highlights.

Foto: Messe Husum

Der Countdown für Husums größtes Event des Jahres läuft an: Nur noch wenige Wochen bis zu den 37. Husumer Hafentagen, die seit mehr als drei Jahrzehnten zu den größten maritimen Stadtfesten in Schleswig-Holstein zählen und alljährlich zigtausende Besucher in die Kreisstadt locken. Die Messe Husum & Congress fungiert erneut als Veranstalter und bietet den Besuchern wieder viele Highlights musikalischer, künstlerischer und gastronomischer Art.

Ab Mittwoch (8.8.) werden die Festtage offiziell durch Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz und Husums Bürgervorsteher Martin Kindl um 18.30 Uhr auf der VR Bank Bühne (Schiffbrücke) eröffnet. Anschließend verwandelt sich die Innenstadt mit insgesamt vier Bühnen in ein wahres Eldorado toller Live-Musik-Acts. Angesagte Bands wie Coffee Cake & Sugar Band (Greatest Hits aus Charts, Rock und Pop), Century’s Crime (Supertramp Tribute Show) und Die Tonados (Top 40 Charts) bieten Livemusik für jeden Geschmack und alle Altersgruppen.

Das beliebte Tauziehen am Außenhafen verspricht wie immer ein beliebter Anlaufpunkt zu werden. Am Sonntag (12.8.) treten die Mannschaften gegeneinander an und wollen sich gegenseitig ins Hafenbecken ziehen. Die Verlierer werden von der stärkeren Mannschaft über die Kaimauer gezogen, landen im Wasser und die Zuschauer haben ihren Spaß. 16 Teams können mitmachen (eine Mannschaft besteht aus 10 Frauen oder Männern) und sich unter hafenevent@messehusum.de anmelden.

Einen weiteren Augenschmaus bieten die bis unter die Toppen mit Flaggen und Blumen geschmückten Krabbenkutter, die am Sonntag zum Kutterkorso auslaufen. Die Optimisten- und Paddelregatten vom Husumer Segelverein gehören ebenfalls zum beliebten maritimen Programm, das in diesem Jahr komplett von GP Joule gesponsert wird.

Sportlich geht’s am Samstag auch beim CJ Schmidt-Hafentagelauf zu. Der Lauf zieht regelmäßig begeisterte Sportler aus Nah und Fern nach Husum. Es gibt verschiedene Strecken und Läufe für Groß und

Klein, die alle direkt durch das Hafengelände verlaufen. Anmeldungen sind noch bis zum 6. August unter www.lav-husum.de möglich.

Etabliert haben sich auch die Kleinkunstmeile und der Kunsthandwerkermarkt, der von Freitag bis Sonntag für die Hafenmarkt-Besucher im Schloßhof veranstaltet wird. Ebenfalls nicht wegzudenken ist das große Riesenrad, das auf dem Marktplatz aufgebaut wird und jedem Fahrgast einen unvergesslichen Blick über die Husumer Hafensilhouette bietet.

Aufgrund der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet auch 2018 wieder das StreetFood Festival auf dem Areal am Rathaus statt. In einer lockeren Beach-Atmosphäre bieten junge Gastronomen aus Food-Trucks und hübsch dekorierten Food-Ständen heraus kulinarische Köstlichkeiten, außergewöhnliche Getränke und erstklassige Beats an. Direkt neben dem alten Tonnenleger Hildegard können Besucher bis tief in die Nacht tanzen, feiern und genießen. Am Sonntagabend sorgt das große Abschlussfeuerwerk für ein Spektakel am Husumer Nachthimmel.

Gemeinsam mit der Hafentage-Crew hat die Messe Husum & Congress wieder ein überzeugendes Konzept erarbeitet, das die zahlreichen Sponsoren begeisterte. Die drei großen Bühnen werden dieses Jahr von der VR Bank Westküste und der Firma Euronics übernommen. Wir freuen uns die Stadtwerke Husum neu im Gespann dazu zählen zu können und auch die Dithmarscher Brauerei ist mit einem exklusiven Biersponsoring auf der Schiffbrücke vertreten. „Ohne den Beitrag sämtlicher Helfer – vom Ordnungsamt über den Sicherheitsdienst bis hin zu den Sponsoren – kann ein Fest solcher Größenordnung nicht reibungslos laufen“, meint auch Arne Petersen, neuer Messechef in Husum. Er bedankt sich für die Unterstützung und freut sich auf erneut friedliche, fröhliche 37. Husumer Hafentage.

Die 37. Husumer Hafentage in Zahlen:

  • 5 Tage Programm, auf 4 Bühnen
  • 109 Std. reine Spielzeit, also insgesamt 6545 Minuten Auftrittsdauer
  • 31 Bands mit insgesamt 163 Musikern
  • Über 20 Chöre, Tanzgruppen, Musikzüge, Kleinkunstkünstler mit über 260 Mitwirkenden
  • 15 Vereine sind in das Programm mit Aktivitäten eingebunden

Presseinfo_Programmuebersicht 2018-1

Bands Buehne Hafenstr. west 18

Bands Buhhne Volksbank 18

Das aktuelle Programm: www.hafentage-husum.de oder www.facebook.com/HusumerHafentage/