Husum Harbour u.a. mit Sir Simon im Speicher

Datum der Veranstaltung: 13. April 2013 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – SIR SIMON war an vielen großartigen Alben als Produzent beteiligt, so z.B. an der aktuellen Platte von Torpus & The Art Directors, war Musiker der Band Tomte und spielt manchmal auch bei Thees Uhlmann… Zusammen mit Laury Reichardt wird er beim 3. Husum Harbour Festival die Songs seiner eigenen Alben „Battle“ & „Goodnight, Dear Mind“ vorstellen.

Ein ehemaliger Organist aus Ostfriesland ist er, der ENNO BUNGER. Über sein Konzeptalbum „Wir sind vorbei“ sagen manche, „ein schöneres Abschiedsgeschenk“ könne man jemandem nicht machen. Sein Album gehört wohl zu den schönsten deutschsprachigen Alben des Jahres 2012.

Foto: Presse Honig

Aus Australien stammend und seit einiger Zeit in Berlin lebend, hat KAT FRANKIE vor kurzem ihr drittes Album „Please Don’t Give Me What I Want“ veröffentlicht. Im Mittelpunkt der Songs steht mittlerweile fast ausschließlich ihre einzigartige Stimme. Live oftmals nur begleitet von ihrer Loop-Maschine entstehen durch Überlagerung ganze Chöre, die nur aus ihr selbst bestehen.

Auf dem ausverkauften Haldern Pop-Festival begeisterte HONIG zusammen mit seiner grandiosen Band in 2012 die Besucher. Es folgten Konzerte in den USA, England und eine nahezu ausverkaufte Clubtour durch Deutschland. Wunderschöne Melodien, tolle Texte, eine beeindruckende Stimme – und eine großartige Band hat er in Husum auch dabei.

Samstag 13. April 2013
Speicher Husum

Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt: VVK 14 Euro / AK 18 Euro
HUSUM HARBOUR wird präsentiert von whitetapes, concertnews & konzertkultour

Stellen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Location jetzt noch besser vor und profitieren auch von der Beliebtheit der Nordfriesland-Online Magazine. Tragen Sie sich ein im neuen und unser bestes Branchenverzeichnis für Nordfriesland!