Guitar Heroes Festival in Joldelund

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Bereits seit 2006 tourt das „Guitar Heroes Festival“ quer durch Deutschland und hat dabei einige der besten Gitarristen der Welt zusammen geführt. So traf zum Debüt der seinerzeit noch weitgehend unbekannte JOE BONAMASSA auf einen der schnellsten Slide-Gitarristen der Welt die Woodstock-Legende JOHNNY WINTER. Joe Bonamassa nutzte seine Chance, ist heute der neue Stern unterm Bluesrock-Himmel und füllt selbst den Stadtpark in Hamburg mühelos.

Foto: Presse Mick Pini

Im Laufe der Jahre gaben sich dann MICK TAYLOR (Ex-Rolling Stones, John Mayall, Bob Dylan), POPA CHUBBY, WALTER TROUT, ALVIN LEE, BARRY McCABE, ERIC SARDINAS, GWYN ASHTON u.a.m. in verschiedenen Städten der Republik die Ehre. So gehörten gleich mehrfach Hamburg, Berlin, Leipzig und München zu den Gastgeberstädten, aber auch in Münster, Dortmund, Nürnberg, Hannover, Frankfurt und einigen Orten mehr konnten sich die Fans an den stets tollen Künstlern dieser Festivalreihe erfreuen.

Mit Mick Pini und Danny Bryant und seiner Red Eye Band stehen in diesem Jahr zwei echte Ausnahme Gitarristen auf der Bühne. Mick Pini ist schon eine Legende.

Danny Bryant, der schon mit Joe Cocker, Santana u.v.m. auf der Bühne stand, auf dem besten Weg dahin.

In diesem Jahr gastiert das „Guitar Heroes Festival“ erstmals in Lübeck und in Joldelund.
Dabei werden mit DANNY BRYANT (UK) und MICK PINI (UK) gleich zwei der versiertesten Gitarristen der Blues- und Rockszene im Rahmen dieses Festivals auftreten und man darf ohne zu übertreiben von einem Gipfeltreffen der besonderen Art sprechen.

17.11.2012 (Samstag)        
„Gerd’s Juke Joint“, Bahnhofsstr. 1, 25862 Joldelund  

Einlass: 20.00 Uhr, Beginn: 21.00 Uhr

Fabulous Germany Concerts