Foto-Impressionen vom Tønder Festival 2015

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Foto-Impressionen vom Tønder Festival 2015 4.67/5 (93.33%) 3 votes

W8285704(CIS-intern) – Heute waren wir auf dem diesjährigen Tønder-Festival. Das Wetter spielte auch weitgehend mit und so konnte dieser Tag nur gut werden. Schon am frühen Nachmittag zeigten die Bands und Einzelkünstler eine wahre Spielfreude, die Besucher feierten mit Bier, Wein oder auch nur Selter das 41. Tønder-Festival. Wie auch schon in den Vorjahren oder Vorjahrzehnten fand das Festival nicht nur auf den Zeltbühnen und der immer noch recht neuen Open Air Bühne statt. Auch in der Stadt tobte wieder das musikalische Leben.

Und das für die Besucher der Stadt sogar völlig kostenlos. Die Veranstalter haben sich wieder viel Mühe gegeben, ein großartiges Programm mit Spitzenstars und auch weniger bekannten Bands der Folk- und Bluesszene auf die Bühne zu stellen. Und so gehört das Tønder-Festival immer noch zu den Größten Ereignissen dieser Musikstilrichtung, zumindestens in Europa, wenn nicht weltweit. Und so spricht man backstage auch eher englisch, auch spanisch, aber weniger dänisch.

Kleine Kunstwerke wurden nun auch auf dem Festivalgelände aufgebaut, die teilweise auch gut als Sitzgelegenheiten genutzt werden konnten. Die bunten Bänke setzen weitere Farbtupfer im Ambiente dieser wirklich wunderbaren und spannenden Veranstaltung in Dänemark. Man kann sich auf diesem Festival einfach nur wohlfühlen. Wer übrigens noch Lust bekommt auf das Festival, bis Sonntag 30.8.2015 geht es noch und es gibt auch Tagestickets für das Festivalgelände. Näheres unter www.tf.dk

Hier unsere Foto-Impressionen vom Tønder-Festival 2015.
Und ein Video gibt es demnächst auch, Sonntag, spätestens Montag (30.8./1.9.) veröffentlicht GrandPa Goes Tv das Video in seinem YouTube Kanal.

Fotos: Mario De Mattia