Flohmarktzeit in der Bredstedter BGS-Halle beginnt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

p3114775(CIS-intern) – Nachdem die Zeit der Aussenflohmärkte auf dem Bredsteder Marktplatz zu Ende gegangen ist werden die Märkte ab sofort geschützt vor Wind und Wetter in der BGS-Halle abgehalten. Los geht es dort bereits am Sonntag, den 26. Oktober, die Türen der Halle sind ab 8 Uhr zur großen Schnäppchenjagt geöffnet. Die Standplätze in der Halle sind bereits seit mehreren Wochen ausgebucht, es kommen über 80 fliegende Händler aus ganz Schleswig-Holstein und bieten ihre Schätze auf den Tapeziertischen feil, von wertvollen Antiquitäten aus Omas Zeiten, selbstgebastelter Deko über nicht mehr benötigen Hausrat bis hin zu weniger wertvollem Nippes reicht das vielfältige Angebot.

Für kurzentschlossene Verkäufer stehen noch Plätze auf dem Aussengelände vor der Halle zur Verfügung, diese werden ab 7 Uhr am Veranstaltungstag vor Ort vergeben. Infos hier erteilt das Marktbüro unter 04671/933175 oder 04671/932194.

Für den Klönschnack und zum verweilen zwischendurch lädt das gemütliche Cafe mit vielen Sitzgelegenheiten ein, vor der Halle werden leckere Imbissspezialitäten und Naschereien angeboten, hungrig muss also niemand nach Hause gehen.

Foto: Mario De Mattia

Weitere Flohmärkte in der BGS-Halle werden in diesem Jahr noch am 16. November und am 14. Dezember veranstaltet. Für den Termin am 14. Dezember stehen noch einige Restplätze in der Halle zur Verfügung. Für ortsunkundige ist der Weg zur Halle weiträumig ausgeschildert, es stehen reichlich Parkmöglichkeiten im Gewerbepark „mittleres Nordfriesland“ zur Verfügung.

PM: Marktbüro

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!