Flohmarkt zur ungewöhnlichen Zeit in Bredstedt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Flohmarkt zur ungewöhnlichen Zeit in Bredstedt 5.00/5 (100.00%) 1 vote

flohmarkt(CIS-intern) – Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren ist der einmal jährlich stattfindende Spätflohmarkt in Bredstedt dort inzwischen zu einem festen Termin im örtlichen Veranstaltungskalender geworden, in diesem Jahr findet der Flohmarkt als Auftaktveranstaltung des diesjährigen Bredstedter OpenAir Sommers am Samstag, den 18. Juli statt. Die große Schnäppchenjagt beginnt nachmittags um 16 Uhr auf dem Bredstedter Marktplatz und den angrenzenden Strassen, bis 22 Uhr abends kann dann dort nach Herzenslust gestöbert und gefeilscht werden, es haben sich bereits viele „fliegende Händler“ angemeldet. Wer sich noch etwas Urlaubsgeld dazuverdienen möchte und selber mal aktiv als Verkäufer hinter den Tapeziertischen stehen will, der kann sich am Veranstaltungstag ab 14 Uhr zur Platzvergabe vor Ort einfinden, aufgrund der großen Nachfrage wird eine Reservierung beim Marktbüro unter 04671/933175 oder 04671/932194 empfohlen.

Für das leibliche Wohl angefangen von der obligatorischen Currywurst bis hin zu Hot-Dogs, Fischbrötchen und leckerem Softeis, dazu eine große Getränkeauswahl sorgt wieder das Team vom Marktpavillon welches den direkt an die Veranstaltungsfläche angrenzenden Fiete-Kay-Platz in eine gemütliches Areal mit allerhand Sitzgelegenheiten verwandelt.

Zusätzlich wird noch eine kleine Bühne aufgebaut, hier gibt es Livemusik von „One Two Three One“ zu hören, die Band ist ein aufstrebendes Akustikrockduo aus Hamburg, welches nun erstmalig in Bredstedt seine Mischung aus Rock, Pop und Klassikern zum besten geben wird, es ist für jeden Geschmack etwas dabei – ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall !