Fahrplanabweichungen im Streckennetz der Nord-Ostsee-Bahn

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Fahrplanabweichungen im Streckennetz der Nord-Ostsee-Bahn 4.00/5 (80.00%) 1 vote

P8255714(CIS-intern) – Aufgrund von Bauarbeiten der DB AG in Keitum und Westerland gilt zwischen dem 14. November und 6. Dezember 2014 auf der Strecke Hamburg-Altona – Westerland (Sylt) sowie Westerland (Sylt) – Hamburg-Altona ein NOB-Sonderfahrplan. Es werden teilweise Ersatzbusse eingesetzt und einige NOB-Züge fahren mit geänderten Fahrzeiten. Des Weiteren kann es am 30. November wegen eines notwendigen Weichenwechsels zwischen Elmshorn und Glückstadt zusätzlich zu Verspätungen kommen.

Die Busse bieten keinen Niederflureinstieg und sind daher für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste nicht geeignet. Für eine individuelle Reiselösung wenden sich mobilitätseingeschränkte Personen bitte an unseren Kunden-Service. Eine Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen nicht möglich. Die Bushaltestellen für den Ersatzverkehr befinden sich in unmittelbarer Nähe der betroffenen Bahnhöfe.

Detaillierte Informationen über Fahrplanabweichungen und zu Baumaßnahmen der Deutschen Bahn AG oder DB AG (siehe oben) im Streckennetz der NOB können unsere Fahrgäste über den NOB Kunden-Service, Telefon: 01807 / 662 662 (die ersten 30 Sekunden sind für Festnetz und Handy kostenfrei, danach Festnetz 14 Ct/Min., Handy max. 42 Ct/Min.), im NDR Teletext auf den Seiten 794 und 795 des NDR Fernsehen und auf unserer Website: www.nob.de erhalten.

PM: Nord-Ostsee-Bahn GmbH

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!