Enge-Sande – OffTEC feiert Richtfest des Maritimen Trainings-Centrums

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Enge-Sande – OffTEC feiert Richtfest des Maritimen Trainings-Centrums
4 (80%) 1 vote

Foto-4(CIS-intern) – Sechs Monate, nachdem der erste Spatenstich für das innovative Maritime Trainings-Centrum (MTC) erfolgte, feierte OffTEC nach erfolgreichem Abschluss der ersten Bauphasen nun am 4. April 2014 Richtfest. Zu den 200 Gästen dieser Veranstaltung zählten neben Enge-Sandes Bürgermeister Cars-ten-Peter Thomsen auch der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Offshore Wind Jörg Kuhbier, die das Projekt betreuenden Ingenieure, Vertreter aller ausführenden Baufirmen sowie Geschäftspartner und Freunde.

„Bis August 2014 wird hier eine neue, hochmoderne maritime Trainingsinfrastruktur entstehen, die vor allem für die Vervollständigung unseres umfangreichen Ausbildungs- und Trainingsangebotes für die Offshore-Wind und die maritime Branche von großer Bedeutung ist“, kündigte der kaufmänni-sche OffTEC-Geschäftsführer Matthias Volmari an. „Es ist das herausragendste Bauvorhaben unserer bisherigen Firmengeschichte“, so Volmari weiter.

Foto: PM: OffTEC Base GmbH & Co. KG

Mit dem Neubau wird auf einer Fläche von 25 x 38 Metern eine Umgebung geschaffen, in der Szena-rien eines Einsatzes auf hoher See so realitätsnah wie möglich simuliert werden können. Das MTC zeichnet sich durch viele Alleinstellungsmerkmale aus: So entsteht ein großes, 15 m x 23 m umfas-sendes Inhouse-Trainingsbecken, mit umfangreicher Beckentiefe (Beckentiefe 5,50 m und Wassertie-fe 4,20 m). Es können dabei Wellenhöhen von mehr als 2 Meter erzeugt werden. Zusammen mit einem neuartigen Helicopter-Operator werden Abseil- und Rettungstrainings über dem Wasser mit realistischen Wellenhöhen ermöglicht. Unter Einbindung eines Spezial Helicopter Underwater Escape Trainers (HUET) werden zudem Rettungstrainings aus einer Helikopterkanzel angeboten. Zum weite-ren umfangreichen Ausbildungsequipment gehören z.B. ein Rettungsschlauch, ein Boot-Anlande-System, eine Galerie über dem Wasser mit verschiedenen Höhen und Ausstattungen (Winden, Ret-tungsnetz, usw.), Windgeneratoren und Geräuschsimulatoren.

Ergänzt wird das im Juli 2014 fertiggestellte MTC durch einen Übungsturm (Errichtung im April 2014) und ein Außenwasserbecken in der 2. Baustufe. Der Trainingsbetrieb im MTC wird ab August 2014 aufgenommen.

„Die moderne Ausstattung und das komplexe Rettungsequipment unseres Trainingszentrums ermög-lichen ganzjährige, außergewöhnliche und vor allem realistische Trainingsmöglichkeiten unter nach wie vor kontrollierten Bedingungen“ so der technische Geschäftsführer bei OffTEC Andreas Rau-schelbach, „Zudem bieten wir vielfältige Schulungsmöglichkeiten nach den Bedarfen der Kunden und nach allen gängigen Standards an. Dazu zählt das Basic Safety Training der Global Wind Organisation (GWO) und der Standard des Internationalen Übereinkommens über Normen für die Ausbildung, die Erteilung von Befähigungszeugnissen und den Wachdienst von Seeleuten (SCTW 95)“.

Neben maritimen Sicherheitstrainings stehen auf der OffTEC Base in Enge-Sande auf die Bedürfnisse der Windkraftbranche zugeschnittene Einrichtungen und reale Windenergietechnik für Technik-, Helikopter-, Höhenrettungs- und Brandbekämpfungs-Trainings bereits zur Verfügung, die das Ausbil-dungsangebot optimal ergänzen und die Konzentration aller Trainings an einem Standort ermöglichen.

PM: OffTEC Base GmbH & Co. KG