„Einmal Moderator sein“/ Radioschnuppertag im Hörfunkstudio Garding

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
„Einmal Moderator sein“/ Radioschnuppertag im Hörfunkstudio Garding
Bewerte diesen Beitrag

radio(CIS-intern) – Selbst zum Mikrofon greifen, Interviews machen, das Mischpult bedienen, digital schneiden, kurzum: selber Radio machen. All das bietet der Offene Kanal Westküste Bürgerinnen und Bürgern in seinen Studios in Dithmarschen und Nordfriesland. Und da noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, lernen interessierte Nachwuchsproduzenten in Seminaren und Workshops das nötige Handwerkszeug.

Foto: Esther Stosch / pixelio.de

Und zwar von Anfang an. Mit Hintergründen, Sprechtraining und vielen praktischen Übungen für das journalistische Arbeiten. Dass Radiomachen weit mehr ist als nur CDs auflegen und Musikmoderation, zeigt Sara Paulat am Sonnabend, den 26. September bei einem Radio-Schnuppertag im OK Studio Garding im Alten Rathaus von 10 bis 18 Uhr. . Als „schnellstes Medium der Welt“ ist Radio geradezu ideal, um den Hörern auch journalistisch aufbereitete Informationen zu vermitteln. Doch wie macht man das? Wie finde ich die richtigen Themen, wo die Quellen, wie stelle ich den Informanten und Betroffenen Fragen? Wie interviewe ich einen Gast oder einen Gesprächspartner am Telefon? Wie texte und spreche ich meine Beiträge und aktuellen Nachrichten, damit es seriös und dem Thema entsprechend klingt?

Diese und mehr Fragen beantwortet das kostenlose Seminar, für das man sich bis zum 21. September unter info@okwestkueste.de oder telefonisch unter 0481 3333 anmelden kann.