Einfach mörderisch: Die 2. Husumer Kriminacht

Datum der Veranstaltung: 15. Februar 2013 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Am Freitag, 15. Februar 2013, präsentiert sich die Westküste von ihrer mörderischen Seite. Die 2. Husumer Kriminacht bietet am Freitag, 15. Februar 2013 ab 19 Uhr Lesungen renommierter Autoren, passende Musik und beste Unterhaltung der mörderischen Art.

Während die Autorin Regula Venske ihren bärbeißigen Ermittler auf die Hallig Hooge schickt, liest Autor Jörg Bracker aus seinem in Dithmarschen angesiedelten historischen Kriminalroman „Hinter der Nebelwand“.

Moderiert wird die Husumer Kriminacht wie auch im vorangegangenen Jahr von Dirk Kruse.
Der Norddeutsche ist inzwischen beim Bayrischen Rundfunk tätig und liest aus seinem neuen Krimi „Tod im Botanischen Garten“ mit dem Nürnberger Gentleman-Detektiv Frank Beaufort.

Die Bläserformation „Holz und Blech“ sorgt an diesem „kriminellen“ Abend für den musikalischen Rahmen.

Freitag, 15. Februar 2013, 19 Uhr
Tatort: Schloss vor Husum, Rittersaal

Eintritt: 15,00 € (Schüler 10,00 €)
Vorverkauf: Schlossbuchhandlung, Schlossgang 10, Tel.: 04841/89214
Veranstalter: Kunstverein Husum und Umgebung e.V.

PM: HUSUM Tourismus

Stellen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Location jetzt noch besser vor und profitieren auch von der Beliebtheit der Nordfriesland-Online Magazine. Tragen Sie sich ein im neuen und unser bestes Branchenverzeichnis für Nordfriesland!