Dieses Wochenende im Husumer Speicher: Zwei Top-Konzerte: F*low & EarCraft und Rakede

Datum der Veranstaltung: 21. -22. März 2014 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

Rakede_final06_neu(CIS-intern) – Benefizkonzert für Fremde brauchen Freunde – F*low & EarCraft – Fünf Musiker aus Nordfriesland verknüpfen in Ihren Eigenkompositionen rockige Gitarren, treibende Beats und fließende Grooves mit urbanen Klängen und Arrangements. Dabei reicht das Spektrum von harten Rocknummern über Balladen bis zu Songs mit lateinamerikanischen Rhythmen und psychedelischen Soundkaskaden.

Musikalisch bewegt sich die Band EarCraft aus dem Raum Husum immer wieder zwischen Rockmusik, groovigem Funkrock und Songwriterballads, was live auf der Bühne schnörkellos, leidenschaftlich, erdig und kraftvoll umgesetzt wird.

Fotos: Presse Rakede

Freitag 21. März 2014 ab 20.30 Uhr
Speicher Husum

Rakede
Im Inneren der Rakede sieht es folgendermaßen aus: Triebwerk I singt, Triebwerk II bedient Bordcomputer und Beat-Maschinen, Triebwerk III rappt und spielt Gitarre, dazu kommen noch die Triebwerke IV-VI an Drums, Bass und Tasten. Gemeinsam: Rakede.

Wer eine Genreeinordnung hören will, hat’s schwierig. Aber so viel ist klar: Gitarren sind da, Reggae-ist da, jede Menge Energie – und eben diese Bassgewitter aus Dubstep und Electro.

Samstag 22. März 2014 ab 20.30 Uhr
Speicher Husum

Eintritt: VVK 12 Euro / AK 15 Euro