Dieses WE im Speicher Husum: Dánjal und John Allen live und dreimal Punk

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Dieses WE im Speicher Husum: Dánjal und John Allen live und dreimal Punk
Bewerte diesen Beitrag

daniel(CIS-intern) – Dánjal á Neystabø stammt aus einer Familie mit großem politischem Engagement. Seine Mutter und seine Großväter waren allesamt Premierminister der Färöer-Inseln. Der Musiker ist daher mit einem ganz natürlich entstandenen politischen Bewusstsein und spannenden Gesprächen beim Abendbrot aufgewachsen. Obwohl er letztendlich statt der Politik die Musik als seine Ausdrucksform gewählt hat, dient sie ihm immer noch als Inspiration beim Schreiben seiner Songs.

„Eines dieser Unikate in der überschaubaren Reihe kosmopolitischer Ausnahmeerscheinungen ist der färöische Komponist, Sänger und Pianist Dánjal à Neystabø.“ (HR2 – CD der Woche) Neystabø (Klavier, Gesang) tritt auf mit dem finnischen Mandolinenspieler Kim Nyberg, dem Kopf der nordischen Ethnoband Afenginn, und wird von Geige und Gitarre begleitet.

Was John Allen im September 2013 erlebt hat, liest sich wie der Traum eines jeden Musikers: er spielte vor einem Frank Turner Konzert für Freunde, als plötzlich Frank höchstpersönlich neben ihm steht und ihn auf der Mundharmonika begleitet. Einige Wochen darauf kommt tatsächlich die persönliche Einladung von Frank Turner, ihn auf seiner Tour zu begleiten. Und so spielte John plötzlich jeden Abend vor 3.000 Leuten… John Allens musikalische Heimat liegt zwischen klassischem Singer/ Songwriter, Folk, Country, Punk und Americana.

Fr 10.10. 20.30 Uhr
Dánjal & support: John Allen
Speicher Husum

Eintritt: 10 Euro

Die Speichergruppe „Rettungsboot“ präsentiert:
Abfluss & Small Town Riot & ZOI!S

ABFLUSS ist eine deutsche Punkband aus Hannover, musikalisch wird altbewährter, kerniger Deutsch-Punk geboten – direkt und schnörkellos. Eine Ansiedlung irgendwo zwischen Pogo, Fun & Politik bildet hier den Mittelwert, wobei all dies mit einer gehörigen Portion Ironie gewürzt ist.
SMALL TOWN RIOT – die Exil-Buxtehuder aus Hamburg haben nicht nur einen großartigen Namen, sondern bestechen auch durch großartige Musik. Ein Mix aus Streetpunk und einer guten Dosis Rock‘n‘Roll.
ZOI!S sind 4 Schleswiger Jungs, die sich im Sommer 2013 dem Post-Oi-Fun-Punk! verschrieben haben.

Sa 11.10. 20.00 Uhr
Speicher Husum
Eintritt: 8 Euro

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!